Fühlen

Fühlen

Was hat Fühlen mit Traumaheilung und Human Design zu tun?

Sehr viele Menschen sind aufgrund von immer wiederkehrenden Beziehungstraumata als Kinder (Entwicklungstraumata) oder einmaligen plötzlichen Traumata als Kinder oder im späteren Leben (Schocktraumata) nicht richtig in Ihrem Körper verankert und können somit auch Ihre körperliche Entscheidungsinstanz laut Human Design nicht oder nicht richtig spüren. Die Seele versucht, sich zu schützen, indem sie den Körper teilweise verlässt (der Mensch steht „neben sich“) oder überhaupt nur einen gewissen Grad an Gefühlen und Körperwahrnehmung zulässt, um den als Kind erlittenen Schmerz nicht spüren zu müssen. Dabei ist genau dies die Heilung! Als Kind hat Dir diese Abspaltung das Leben gerettet, denn Du konntest das Trauma nicht selbst lösen und es war kein hilfreicher liebevoller Erwachsener zur Stelle, der Dich unterstützt hätte. Heute jedoch bist Du erwachsen und kannst Deine Traumata in einem sicheren Rahmen spüren, mitteilen, weinen, schreien, loslassen und dies gleichzeitig aus einer sicheren, erwachsenen Beobachterposition in Stille und Frieden wahrnehmen. Damit erlangst Du zunehmend die Fähigkeit, traumatische Muster auch ohne Hilfe durch andere verbal auszudrücken, zu fühlen und loszulassen.

Frieden und Selbstheilung durch Fühlen

Traumata wollen nur eines: Endlich bedingungslos gesehen und gefühlt werden, damit sie gehen können. Dies öffnet den Weg zu ungeahntem Frieden und Freiheit. Du durchbrichst damit den Teufelskreis, Dich hilf- und machtlos zu fühlen und nichts ändern zu können. Chronische Krankheiten sind nach meinem Verständnis und meiner Erfahrung ebenfalls unausgedrückte Traumata, welche die Selbstheilungskräfte unterdrücken, da die Energie nicht frei fließen kann. Um Dich auf diesem Weg zu unterstützen, biete ich Dir meine Hilfe dabei an, tiefer in Deinen Körper zu kommen, achtsam hinzuspüren und das auszudrücken, was bisher nicht ausgedrückt werden konnte und durfte. Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich bin diesen Weg selbst gegangen und gehe ihn noch, immer ein Stück weiter und kann nur sagen, es lohnt sich! Mit jedem durchfühlten Trauma und dem Mut, auch ganz tief nach unten zu fühlen, sind auch immer höhere Gefühle möglich. Du kannst Dir dies als eine Art Pendel oder Welle vorstellen, das oder die immer mehr nach oben und unten ausschlagen können. Somit erlebst Du endlich das volle Leben in seiner gesamten Bandbreite, mit allen Gefühlen. Als Geschenk erhielt ich auf meiner eigenen Fühlreise die Fähigkeit, Gefühle, die andere (noch) nicht selbst fühlen können, deutlich in meinem Körper wahrzunehmen und diese mitteilen, ausdrücken oder stellvertretend fühlen zu können. Auch kann ich die Aura abtasten, um festzustellen, wie weit sich jemand spüren kann oder „neben sich“ steht.

Ganz wichtig: Natürlich ersetzt mein Angebot nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich gebe keine Heilversprechen und rate dringend davon ab, eine notwendige medizinische oder therapeutische Behandlung zu unterlassen oder zu verzögern. Unsere Zusammenarbeit erfolgt stets in Deiner Eigenverantwortung.

Hier findest du meine Angebote im Bereich Fühlen. Wenn du Fragen hast oder einen Termin vereinbaren möchtest, melde dich bei mir!


1:1-Fühlcoaching live oder per Zoom/Skype/Telefon:

Gemeinsam mit Dir schaue ich mir durch tiefes Einfühlen und Abtasten Deiner Aura an, welche Art der Fühlblockade vorliegt und wie wir Deine Entscheidungsinstanz / Dein Fühlen wieder freischaufeln können. Dabei kommen bei Bedarf auch Übungen aus dem Ki-Training nach Karl Grunick, Human-Design-Wissen, Aufstellungsarbeit (live oder mit Klötzchen), Energiearbeit und vertieftes ehrliches Mitteilen nach Gopal zum Einsatz. All dies ist auch über die Entfernung möglich, per Zoom/Skype oder Telefon.

Kosten pro 30 min: 40 € zzgl. USt.


Workshop „Wie fühle ich (mich) richtig?“:

Ab 8 Personen plus Raum kommen mein Workshoppartner Silvio und ich an zwei Wochenendtagen in Eure Stadt/Gruppe und bieten unser geballtes Wissen mit vielen praktischen Übungen zum tiefen Fühlen, Transformation von Projektionen in Beziehungen, Human Design sowie zur spirituellen Trauma- und Ahnenarbeit an. Weitere Informationen und Flyer gern auf Anfrage. Aufgrund der aktuellen Lage sind auch Zoommeetings möglich.

Einführung ins Ehrliche Mitteilen nach Gopal

Durch ehrliches Mitteilen Deiner Gefühle im Hier und Jetzt und das bedingungslose Zuhören der Gruppe kann sich Dein Nervensystem entspannen und belastende Beziehungsmuster können transformiert werden. Beispielvideo (ganz nach unten scrollen): https://www.youtube.com/… Wenn Du diesen Prozess kennenlernen oder in Deine schon bestehende Gemeinschaft, Gruppe, Firma usw. holen möchtest, biete ich Dir eine entsprechende Einführung an, auch gern per Zoom. Weitere Informationen gern auf Anfrage.

Kommentare sind geschlossen.